Herzlich willkommen

Wir laden dich herzlich ein, sich hier über uns, unsere Amnesty Bezirk Dortmund, unsere Veranstaltungen und unsere weitere Arbeit zu informieren. Wenn du bei uns mitmachen willst, so scheue dich nicht uns z.B. per E-Mail via info@ai-dortmund.de zu kontaktieren.

-Abgesagt- Autorenlesung mit Martin Klingst

Buchcover Martin Klingst "Menschenrechte"
  • Datum21. März 2019 19:30 – 21:00 Uhr
  • KEFB Arnsberg
  • Referent_innenMartin Klingst
  • Preiskostenfrei

Anlässlich des 70. Jahrestages der „Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“ durch die Vereinten Nationen liest der Menschenrechtsexperte und langjährige USA-Korrespondent der ZEIT aus seinen bei RECLAM erschienenen Büchern „Menschenrechte“ und „Trumps Amerika“ und nimmt Stellung zur gegenwärtigen Lage der Menschenrechte. Weiterlesen

Amnesty Report

Amnesty Report 2017/2018

Der Amnesty International Report liefert Daten und Fakten zum aktuellen Stand der Menschenrechtssituation in 159 Ländern der Welt. Er ist ein Appell an die Weltöffentlichkeit, nicht die Augen zu verschließen, sondern Menschenrechtsverletzungen aktiv entgegenzutreten; hier können Sie den Bericht einsehen. Der Jahresbericht 2018 erscheint in Druckform am 23. Mai 2018 in deutscher Sprache. Schon jetzt Weiterlesen

Ehrenamtliche HelferInnen für Amnesty International Gruppen gesucht

Seit 1961 engagieren sich Dortmunder Bürger:innen bei amnesty international. Der Dortmunder Amnesty International Bezirk sucht neue Helfer:innen für die Gruppen. Angesprochen sind Interessierte aus Dortmund und Umgebung, die sich ehrenamtlich für die weltweite Einhaltung der Menschenrechte einsetzten möchten. Die Möglichkeiten reichen von der klassischen Arbeit zu politischen Gefangenen über Schulstunden bis zu vielfältigen Aktionsformen der Weiterlesen

Asylberatung Dortmund

Kundgebung am Vortag der EU-Sondersitzung der Innen- und Justizminister Bildtermin: Keine Verschärfung der Asylpolitik! Gemeinsam Flüchtlinge schützen! WANN: Sonntag, 13. September 2015 WO: Bundesministerium des Innern, Berlin WAS: Amnesty fordert Innenminister Thomas de Maizière dazu auf, sich für eine menschenwürdige Aufnahme dieser Menschen in der EU und für legale und sichere Zugangswege einzusetzen. Die Einstufung von Ländern in „sichere Herkunftsstaaten“ verstößt gegen das Recht auf individuelle Prüfung eines Asylantrags. Asyl zu suchen ist ein Menschenrecht! Rally before the EU special meeting of interior and justice ministers: No tightening of asylum policy! Protect refugees! WHEN: Sunday, September 13, 2015 WHERE: Federal Ministry of the Interior, Berlin WHAT: Amnesty demands Interior Minister de Maizière to committ to at the special meeting of interior and justice ministers of the European Union against a tightening of asylum and protection of refugees. Amnesty calls to work for a decent inclusion of the refugees in the EU and for legal and safe access routes. The classification of countries into "safe countries of origin" contrary to the right to individual asylum applications. To seek asylum is a human right!

Asylumseeker and Refuge Counselling
Conseil Pour Réfugiés et Demandeurs d‘as ile
Помощь беженцам: Международная амнистия
Sa vjet za azil
مشاوره پناهندگی- سازمان عفو بین الملل Weiterlesen

Tag der Menschenrechte

Der Tag der Menschenrechte wird am 10. Dezember gefeiert und ist der Gedenktag zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, die am 10. Dezember 1948 durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet wurde. Amnesty International nimmt diesen Tag jedes Jahr zum Anlass, die Menschenrechtssituation weltweit kritisch zu betrachten und auf aktuelle Brennpunkte hinzuweisen. Weiterlesen